Aachener Printen und Coca Cola

Was haben Aachener Printen und Coca Cola gemeinsam?

Aachener Printen Aachen

Ich war sehr überrascht, als ich gelesen habe, dass Aachener Printen früher zunächst in Apotheken verkauft wurden, genau wie die allseits beliebte, braune Brause „Coca Cola“. Aufgrund der vielen Gewürze, wie Zimt, Nelken, Koriander, Anis oder Kardamom, denen man auch damals schon eine heilsame Wirkung zuschrieb, galt auch die Printe als eine Art Heilmittel.

Aachener Printen Aachen

Zur Entstehung der Printen gibt es verschiedene Geschichten.  Einerseits habe ich von der Geschichte des Bäckermeisters gehört, der sich nach dem großen Brand der Stadt Aachen an ein altes, sehr einfaches Rezept erinnert hat. Andererseits gibt es aber auch die Geschichte, nach der die Printen von Belgien aus nach Aachen gekommen sein sollen. Als Couque de Dinant kennt man nämlich in Flandern ein besonders haltbares, hartes Gebäck, das aus Mehl  und Honig hergestellt wird.

Printen Aachen

Napoleons Auseinandersetzungen mit den Briten hatten zur Folge, dass dieses haltbare, nahrhafte Gebäck nicht mehr nach traditionellem Rezept mit Honig oder importiertem Rohrzucker hergestellt werden konnte. Durch die Blockade reichten die zur Verfügung stehenden Süßmacher nicht mehr aus, so dass man auf den günstigen Zuckerrübensirup zurückgriff.  Bald erfreuten sich die einfachen Honigkuchen als Aachener Printen einer so großen Beliebtheit, dass man immer neuere Varianten des Gebäcks anbot: Weichprinten, mit Zuckerguss überzogene Printen oder  in Schokolade getauchte Printen. Der erste Bäcker, der sich die Aachener Schoko-Printe ausdachte, war angeblich ein Bäcker Lambertz (Bereits seit dem 17. Jahrhundert gibt es in Aachen eine Backstube diesen Namens!).

Printen Aachen

Heute ist Lambertz eine Printenbäckerei im Riesenformat. Bei einem Besuch in Aachen sollte man beim Werksverkauf  Lambertz vorbeischauen. Jedenfalls unbedingt, wenn man  in der Vorweihnachtszeit in Aachen ist. Wir waren da und haben so viel eingepackt, wie die Handgepäckregelung nur zuliess ;-). Wer mit dem Auto fährt ist da klar im Vorteil. Der Werksverkauf der Maitres Chocolatiers von Lindt ist übrigens gleich um die Ecke!

Printen Aachen

Adresse Werksverkauf Lambertz:      Adresse Werksverkauf Lindt:
Ritterstrasse 9 in 52072 Aachen       Süsterfeldstr. 130 in 52072 Aachen

Das war’s nun aber auch aus Aachen. Demnächst geht es mit Neuigkeiten aus Barcelona weiter.

 

Tags from the story
, ,

3 Comments

  • Oh, wie ich die Aachener Printen liebe und hasse zugleich! Meine Oma wohnt in der Nähe von Aachen und ist geradezu ein Lambertz JUNKIE! Egal ob Weihnachten oder Ostern, bei Oma gibt es IMMER Printen. Und zwar in rauen Mengen. Schon als Kind wurde ich damit überfüttert, heute vergeht kein Besuch bei dem ich nicht mindestens 4 Tüten zum mitnehmen aufgedrängt bekomme. Aber lecker sind sie. Verdammt hab ich jetzt grad Lust auf eine Printe. Liebe Grüße aus Thailand, Sarah

    • Ich würd Dir ja eine Tüte nach Thailand schicken, aber wir haben schon alles aufgemampft. 🙂 Geniess Deine Reise!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.