Hamish – Highland – das Schottische Hochlandrind

Highland Hochlandrinder Hamish
Auf unserer Fahrt durch die Highlands sind wir an mehreren Weiden mit den typischen Schottland Highland Rindern, den Hamish, vorbeigekommen. Diese dicht behaarten Kühe gibt es in rot-orange und in schwarz, wobei die Schwarzen die ursprünglich schottischen Rinder sind.

Highland Hochlandrinder Hamish
Schnell noch ein paar Infos zu den schmatzenden Wiederkäuern: 

Hamish werden das ganze Jahr über draussen gehalten -bei der Kälte, die in den Bergen im Winter herrscht, ist das Fell da sehr nützlich.  Allerdings ist das Fleisch dieser Rinder dafür eher mager.

Highland Hochlandrinder Hamish

Schmatzen und Sabbern können allerdings beide – und das tun sie auch ausgiebig, sogar wenn sie fotografiert werden.

Highland Hochlandrinder Hamish

Männlein und Weiblein kann man ganz gut an den Hörnern unterscheiden. Die weiblichen Hamish haben weitere und mehr nach oben gebogene Hörner als die Männer.

Highland Hochlandrinder Hamish

Hamish ist übrigens auch die schottische Form des männlichen Vornamens Jakob.
Tags from the story
,

1 Comment

  • Die Laender des Nordens Norwegen, Schweden und Finnland und Schottland sind ein Wunschprogramm fuer mich und der Reisebericht von Euch hat meine Sehnsucht noch groesser werden lasesn gibt es noch mehr Details zu diesen Laendern vielleicht in einem spaeteren Bericht? Allerdings kann ich mir gut vorstellen, wie das ist, wenn einem die Mueckenschwaerme plagen! Liebe Gruesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.