Coffee and Brunch in Barcelona

Gastartikel: Kennst Du den Blog Coffee and Brunch in Barcelona? Nein? Dann solltest Du hier unbedingt weiterlesen. Heute stelle ich Dir nämlich Claudia vor, eine super nette Italienierin, die seit sieben Jahren in Barcelona lebt. Auf ihrem Blog findest Du Tipps, wo Du in Barcelona am besten Brunchen kannst, wo es das beste Frühstück mit Aussicht gibt oder welche Cafés in Barcelona Wifi haben. 

Hallo, ich bin Claudia, Italienerin und lebe in Barcelona. Vor vier Jahren fing ich an, mich für das Thema Brunch in Barcelona zu interessieren. Zu diesem Zeitpunkt konnte man das Angebot in der Stadt noch an einer Hand abzählen. Bis heute habe ich an die achtzig Cafés zum Brunchen in der ganzen Welt ausprobiert, sechzig davon in Barcelona. Wenn Du also Lust hast, mal eine Pause von Paella und Tapas einzulegen, dann kann ich Dir diese Lokale nur empfehlen, interessante und abwechslungsreiche Angebote, ganz nach Deinen Wünschen!

Claudias Tipps für einen Brunch in Barcelona: 

Exotik für den Alltag:

Trópico – Carrer del Marquès de Barberà, 24 – Raval
Das Café bietet leckere, tropische Gerichte und liegt, wie könnte es auch anders sein, im bunten Altstadtviertel Raval. Das Lokal ist hell mit viel natürlichem Tageslicht, der Service ist schnell und serviert wird hier wochentags täglich zwischen 10 und 19 Uhr.

Nahe am Strand:

Can Dendê – Ciutat de Granada, 44 – Poblenou
Das Can Dendè ist ein kleines Designerlokal mit einer angenehm ruhigen und sonnigen Terrasse. Hier befinden wir uns im Poblenou, weit weg vom Trubel der Touristen, nur wenige Straßen vom Strand entfernt. Die Gerichte sind sehr lecker und der Service ist sehr freundlich. Meist ist es hier schnell voll, vorab Reservierungen werden aber nicht angenommen. Meine Empfehlung ist daher gegen 12 Uhr zu kommen, damit Du nicht lange auf eine freien Platz warten musst.

Can Dende brunc in barcelona Foto by coffee and brunch

Mit Schwimmbad:

Restaurante Les Delicies del Hotel Catalonia – Gran Via de les Corts Catalanes, 644 – Eixample
Unter den vielen Hotels, die in Barcelona Brunch-Buffet anbieten, kann ich Euch das Les Delicies empfehlen. Das Lokal ist gemütlich eingerichtet und hat eine angenehme Akustik. Hier musst Du nicht schreien, um Dich unterhalten zu können. Zusätzlich zu den warmen und kalten Speisen vom Buffet kannst Du Dir noch köstliche Gerichte bestellen, die dann extra für Dich frisch zubereitet werden. Nach dem Essen solltest Du die Gelegenheit nutzen, oben auf der Terrasse des Hotels zu chillen oder eine Runde im Schwimmbad zu genießen. Also Badesachen nicht vergessen!

Große Terrasse, zentral gelegen:

Alsur café – Plaça de Sant Cugat, 1 – Born
Das Alsur war einer der ersten Läden hier in Barcelona, die Brunch angeboten haben. Dank dieser langjährigen Erfahrung, kannst Du aus einem breit gefächerten Menü auswählen, vieles ist gesund, alles ist lecker. Das Beste ist aber auf der Terrasse einen der Brunchtails zu kosten, die zum Brunch passende Entsprechung eines Cocktails.

Brunch mit Aussicht:

Hotel Barceló Raval – Rambla del Raval, 17-21 – Raval
Ein Frühstücksbuffet mit Rhythmus, denn hier legt der D.J. Musik auf, während Du brunchst. Nach dem Essen kannst Du auf der Terrasse des Hotels einen Cocktail schlürfen und den 360 Grad Blick über die Dächer Barcelonas geniessen.

Glutenfrei – Leckeres für Lebensmittelallergiker

Copasetic – Carrer de la Diputació, 55 – Eixample Esquerra
Schon beim Betreten des Lokals, merkst Du, wieviel Liebe die Besitzer in dieses Projekt gesteckt haben. Im Laufe der Jahre haben sie eine Karte mit sehr leckeren und originellen Gerichte entwickelt, gerade auch für Leute mit Lebensmittelallergien. Auf der Karte gibt es ausführliche Informationen zu allen Gerichten.

Die Kaffeemeister: 

La Esquina – Carrer Bergara, 2
Dieses Designerlokal liegt mitten im Zentrum Barcelonas. Hier findest Du ausgewählte Gerichte und erlesenen Specialty Coffee. Der Kaffee wird hier ausschließlich mit einer Marzocco Espressomaschine zubereitet. Echte Kaffeeliebhaber werden mit Sicherheit nicht enttäuscht werden!

Für Flexitarier:


Flax & Kale – Carrer dels Tallers, 74 – Raval
Ein gerade total angesagter Laden, mitten im Zentrum Barcelonas, unweit der Plaça Catalunya gelegen. Das Lokal ist groß, gemütlich eingerichtet und hat sogar eine Terrasse. Der Schwerpunkt der Speisekarte liegt auf gesunder Ernährung, perfekt für Vegetarier und Flexitarier.

Für Veganer:

Tonka bar – Carrer del Marquès de Campo Sagrado, 27 – Sant Antoni
In einem der ältesten Stadtteile Barcelonas, in Sant Antoni, findest Du die Tonka Bar. Hier kannst Du in einer ruhigen Seitenstraße soagar auf der Terrasse frühstücken. Unter den verschiedenen Brunch- Angeboten gibt es auch eine vegane Version und einen kreolischen Brunch.

Buffet mit Mimosa ilimitada

Timeline – Carrer de la Providència, 3 – Gracia
Der Stadtteil Gràcia, ursprünglich ein kleines Dorf vor den Toren Barcelonas, hat sich längst schon zu einem der beliebtesten Viertel für Studenten und Touristen entwickelt. Das kleine Restaurant Timline liegt mittendrin udn ist immer gut besucht. Du solltest also besser vorher einen Tisch reservieren! Außer dem Buffet gibt es noch verschiedene Gerichte und Mimosa ilimitada.

Vegetarisch: 

Vegetalia – Barrio Gótico – C/ Escudellers 54 oder Raval – Pl/ Emili Vendrell 1 oder Born Pl/ Fossar de les Moreres
Das ursprüngliche Projekt Vegetalia bestand eigentlich darin, lokale Produkte organisch anzubauen. Nachaltigkeit, Qualität und gesundes Essen werden hier groß geschrieben. Hier kannst Du sicher sein, dass das leckere Gemüse auf Deinem Teller aus dem eigenen Biogarten kommt! Die Auswahl ist zwar kleiner als anderswo, aber dafür hat der Vegetalia-Brunch-Teller wirklich alles: Obst, Salat, Salziges, und Süßes. Getränke sind im Preis enthalten.  Mittlerweile gibt es in Barcelona bereits drei Vegetalias, eines im Raval, eines im Barri Gòtic und eines im Born.

Mehr Infos zu Claudias Coffee and Brunch:

Damit Du alle Lokale und Cafeterias auf einen Blick findest kannst, gibt es auf meiner Seite auch einen Barcelona-Brunch-Stadtplan. Guck doch mal rein!  Claudias Tipps – Barcelona Stadtplan

Tags from the story
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.