Glücksorte in Barcelona – einfach mal glücklich sein

Als ich 1987 zum allerersten Mal in diese Stadt kam, sah hier alles noch recht anders aus. Mit der Oma meines damaligen Freundes liefen wir über die Rambla zum Hafen. Dort wurde gerade für die Olympischen Spiele heftig gebaut und aufgeräumt. Dort fleuchte und kreuchte, kroch, piepste, zwitscherte und krabbelte es noch an den vielen Ständen, die kleine Tiere zum Verkauf anboten. Vor mehr als dreißig Jahren war das alles sehr aufregend. Damals hätte ich im Traum nicht daran gedacht, einmal hier zu leben, geschweige denn ein Buch über Barcelona zu schreiben.

glücksorte Barcelona

Mein Freund und ich waren mit dem Auto bis nach Barcelona gefahren, um ein paar Tage bei seiner Oma zu verbringen. Sein Vater war nämlich Katalane und stammte von hier. Als ich viele Jahre später meinen heutigen Schatz kennenlernte, ging es erneut nach Barcelona. Wieder hatte ich mich in einen Mann mit Wurzeln in Barcelona verliebt. Die große, lustige Familie nahm mich herzlich auf, es wurde geheiratet und ein paar Jahre später zogen wir dann selbst in den Süden. Das ist nun schon zwanzig Jahre her.

WTC beste Aussicht auf Barcelona und Hafen vom Castell Montjuïc

Die Glücksorte sind kein Reiseführer im üblichen Sinn. Hier findest Du keine seitenlangen Hotel Tipps und Beschreibungen angesagter Restaurants. Auch die „typischen“ Sehenswürdigkeiten kommen eher am Rande vor. In den Glücksorten geht es wirklich darum, Dir die kleinen Inseln des Glücks zu zeigen, die in Barcelona versteckt sind. Orte, die manchmal ganz unspektakulär scheinen und ihren Zauber erst bei näherem Hinsehen entfalten. Ich will Dir Orte zeigen, für die Du Dir Zeit nehmen musst. Glücksorte, die zum Verweilen einladen. Darum kommt das Buch auch ohne Routen und Touren aus. Du sollst keine Zeit sparen, sondern ganz im Gegenteil Zeit verschenken. Nimm Dir so viel Zeit, wie Du kannst und verschwende sie einfach! Bummle ziellos herum, mach es Dir mit einem Buch im Park oder im Café stundenlang gemütlich.

Egal ob Du die Metropole am Mittelmeer schon kennst oder nicht, in diesem kleinen Buch wirst Du ein paar nette Plätze entdecken, an denen Du das echte Barcelona erleben kannst. Auch wenn – oder gerade weil – das Herz der Stadt oft unter den Touristenmassen verborgen liegt, möchte ich Dich zu den stillen Orten führen, an denen Du einfach nur tief durchatmen und das Leben genießen kannst.

Mit diesen Glücksorten in Barcelona will ich Dich einladen, wirklich und wahrhaftig in diese Stadt einzutauchen, sie nicht nur oberflächlich kennenzulernen, sondern auch mal einen Blick hinter die quirlig bunte und schillernde Fassade zu werfen. Dort gibt es sie nämlich, die ruhigen Momente des Glücks. Viel Spaß beim Lesen!

glücksorte Barcelona

Glücksorte in Barcelona –  Droste Verlag
Website: www.droste-verlag.de
ISBN: 9783770021451
168 Seiten
Erscheint: März 2020
Preis: 14,99 Euro

Kaufen kannst Du die Glücksorte auf der Seite des Verlags, beim Buchhändler Deines Vertrauens oder auch bei amazon und anderen Online-Buchhandlungen.

Gluecksorte Barcelona

Tags from the story
, ,

2 Comments

  • Sehr interessant, habe mir das Buch gerade bestellt da ich vorhabe noch in diesem Jahr nach
    Barcelona zu fliegen. Freue mich schon jetzt diese tollen Orte zu entdecken. Die von Dir beschriebenen
    Glücksstellen werden mich bestimmt so erfreuen wie die Orte die Du in dem Reiseführer Costa Brava
    und Girona beschrieben hast. Die Tipps waren für mich ein toller Erfolg im letzten Jahr und kann
    auch das Buch unbedingt weiterempfehlen. Hoffe auf viel Erfolg mit den Glücksorten.
    L.G. Bori

    • 🙂 Danke für die Blumen! Freut mich sehr, dass Dir die Tipps so gut geholfen haben!

      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.