Hurra, ich werde ein Scuba Diver

Scuba-Diver-Tauch-Tagebuch :
Als wir Anfang des Jahres in Mauritius waren, sind wir zum ersten Mal Tauchen gegangen. Nach diesem Schnupperkurs im indischen Ozean war klar, dass wir mit der Erkundung der Unterwasserwelt auf jeden Fall weiter machen wollten. Nun haben wir hier fast vor der Haustür, an der Costa Brava, eine nette Tauschule gefunden und uns zu einem Scuba- Open- Water- Diver- Kurs angemeldet. Nach diversen Stunden Theorie büffeln und drei echten Tests, in denen das gelernte Wissen abgefragt wurde, ging es endlich los mit dem Tauchkurs. Ich war sooooo aufgeregt. 

Tauchen Scuba Diving Training

Tauchkurs Tag 1

Als allererstes standen heute eine ganze Reihe praktischer Übungen im Schwimmbad auf dem Stundenplan. Die schwierigste Übung bestand allerdings darin, erstmal morgens um 8, total verpennt, in dieses fette Ganzkörperkondom reinzuschlüpfen, den Neoprenanzug! Bis man das Ding an hat und von oben bis unten in einem megaengen, molligwarmen Anzug steckt – bei 33 Grad im Schatten-  ist man schon mal ganz schön kaputt. Aber dann ging es ja erst richtig los: Unter Wasser die Tauchermaske wegschmeissen, wiederaufsetzen und Wasser rauslassen, ohne dabei Wasser in die Nase zu kriegen(!), sich im Notfall von der Sauerstoffflasche des Tauchpartners Luft holen zu können, den richtigen Auftrieb einstellen, und noch viel mehr. Natürlich haben wir auch gelernt, die ganze Ausrüstung zusammenzubauen und wieder abzubauen.

Tauchen Scuba Diving Training im Pool

 

Es hat mega Spaß gemacht und wir waren ordentlich kaputt, obwohl wir ja „nur“ im Schwimmbad waren. Danach stand einfach erstmal nur Strand und planschen auf dem Programm. Da heute schon alles gut geklappt hat, geht es morgen raus ins Meer. Ich bin sooo gespannt !

Tauchen Scuba Diving Training im Pool

Tauchkurs Tag 2

Beim Aufwachen werfe ich erstmal einen morgendlicher Blick auf das Meer. Praktischerweise seh ich das schon von meinem Bettchen aus: Oh Schreck! Ganz guter Wellengang heute! Ob wir trotzdem tauchen? Ja – sagt die Tauchlehrerin und grinst. Hmpf. Na gut. Dann im Kopf nochmal die wichtigsten Regeln durchgehen… ich hab wieder mal alles vergessen, aber wird schon gut gehen.

Tauchen Scuba Diving

Wir sind ganz schön viele Leute auf dem Boot (10 + 3 Tauchlehrer). Getaucht wird in verschiedenen Gruppen (Anfänger, Fortgeschrittene, etc.) . Wir sind mit L., die immer gut drauf ist, unterwegs.

Leider konnte ich beim Tauchgang im Meer keine Fotos machen, da die Kamera 100pro komplett voller Salzwasser gewesen wäre, aber irgendwann später, wenn ich schon besser tauchen kann, machen wir auch einen Unterwasser-Foto- Tauchgang :-). Freu !

Tauchen Scuba Diving   ausrüstung

Bei der Rückwärtsrolle vom Boot hab ich leider bei dem Wellengang heute eine Schwimmflosse verloren, die meine Tauchlehrerin mir erstmal schnell wieder holen musste (peinlich). Aber danach ging alles prima. Guuuuut, ich bin noch einmal, als ich schon unten am Grund Fischlein geguckt habe, plötzlich wie eine Boje an die Oberfläche getrieben, ohne es zu wollen 😉 . Das war wohl ein Atemfehler, wie der „Diving Instructor“ mir erklärt hat, aber ich lern ja auch noch. Auf alle Fälle hat es megadolle Spaß gemacht und ich freu mich schon auf die nächste Woche!

Tags from the story
, ,

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.