Heilige drei Könige – La Cabalgata dels Reis

Der Tag fing gut an! Um 8 Uhr weckte uns ein Anruf der Polizei: Wir hatten um 3.30 Uhr heute Nacht einen Strafzettel gekriegt. Unser Auto stand dem um 18 Uhr stattfindenden Umzug der Heiligen Drei Könige im Weg und musste schnellstens „entfernt“ werden. Noch etwas schlaftrunken haben wir natürlich sofort einen anderen Parkplatz gesucht. Schließlich wollten wir die „Reis Mags“ ja nicht verärgern.  Um 17 Uhr füllten sich dann die Straßen mit Kindern, Eltern, Omis und Opis, um die Ankunft der Heiligen Drei Könige am Bahnhof zu erwarten.

Warten auf Heilige 3 Koenige

Als sie endlich ankamen, sind sie schnell in die vorbereiteten Karrossen gestiegen, die schon vor dem Bahnhof warteten. Die Helfer, die patjes,  der heiligen Herren, waren fein herausgeputzt und warm angezogen. Jeder König hat natürlich seinen ganz eigenen Hofstaat mit Pagen, Reitern und allem pipapo. 🙂

Ankunft Heilige 3 Koenige

 

Heilige 3 Koenige

 

Balthasar- Heilige 3 Koenige

Jedes Kind hat normalerweise einen Lieblingskönig, dem es dann den Wunschzettel überreicht. Balthasar hatte eindeutig die meisten Fans unter den wartenden Kleinen. Er hat einen extra langen Applaus gekriegt, als er seine Kutsche bestieg.

 Heilige 3 Koenige

Nach dem zweistündigen Umzug geht es gleich noch auf den Rathausplatz. Dort werden heißer Kakao und Churros verteilt und die Heiligen 3 Könige nehmen auf einem vorbereiteten Podest, auf einem Thron, Platz. Wer seinem König während des Umzugs noch nicht den Wunschzettel zugesteckt hat, darf nun sogar bei einem der „Reis“ auf den Schoss. Dann können die Kleinen Caspar, Balthasasr oder Melchior ganz persönlich erzählen, was sie sich wünschen…

heilige-koenige-freibeuter-reisen

Mir ist es aber zu kalt so lange zu warten. Ich fang lieber schon mal an zu kochen, denn gleich kommt die ganze Familie zum feierlichen Festschmaus!

Los Reyes Magos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.