Katalanischer Rock im Marimurtra

Musikfestivals gibt es viele. Botanische Gärten auch. In Blanes gibt es „Les Nits de Marimurtra“: In einem kleinen, fast schon intimen Kreis, treten hier ausschließlich katalanische Künstler auf – mit dem Publikum auf Du und Du.

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Zu Anfang des letzten Jahrhunderts verirrte sich ein deutscher Kaufmann, Karl Faust, hierher nach Blanes und verliebte sich in ein wunderschönes Stück Erde am Berg Sant Joan. Am Hang dieses Hügels stehend hat man eine bilderbuchschöne Aussicht auf die steil ins Meer abfallenden Felsen und die Bucht Sa Forcanera. Irgendwann ließ Faust also einfach die Geschäfte, Geschäfte sein und widmete sich der Botanik. Er kaufte das fünfzehn Hektar große Stück Land und erfüllte sich einen Traum, den botanischen Garten. „Mar i Murtra“ heißt auf Deutsch „Meer und Myrte“. Palmen, Blumen, Kakteen, Kräuter, einfach alles wächst hier liebevoll gepflegt und gehegt.

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Zwischen den grünen und bunt leuchtenden Beeten führen kleine Sandwege labyrinthartig durch das Gelände. Immer wieder erreicht man kleine Aussichtspunkte, malerische Treppen und schattige Plätze, zum Verweilen, Sitzen, Gucken und einfach Relaxen. Eine dieser Ecken ist der Templet de Linné, ein kleiner Säulentempel, direkt am Steilhang, mit Blick aufs Meer. Hier finden die Konzerte des Marimurtra statt.

Wenn man die Costa Brava nicht nur mit den Augen, sondern auch mit den Ohren erleben will, gibt es dafür keinen besseren Ort als dieses Musikfestival katalanischer Künstler. Was die Katalanen lieben, was sie bewegt, wird in Musik und Text verpackt, dem begeisterten Publikum präsentiert. Das Konzert ist ausverkauft, bis auf den letzten Platz! Zwei Stunden bevor die ersten Noten erklingen öffnen sich die Türen des Botanischen Gartens. Eine prima Gelegenheit, den Park noch beim letzten Tageslicht zu durchstreifen. Die Sonne geht hinter dem Hügel der nächsten Bucht unter und färbt den Himmel rot. Auf einem kleinen Platz ist für die Besucher des Musikfestivals ein improvisiertes Restaurant errichtet worden. Ein paar Tische und Stühle, Kerzen und dezente Beleuchtung. Am Buffet gibt es kleine, ausgefallene Leckereien, wie Schinkenbrote, kleine Burger oder Nudelsalat im Glas. Während die Sonne vollends untergeht, trinken wir noch ein Gläschen, probieren dies und das und genießen einfach den Garten.

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Als es dunkel ist, begeben wir uns langsam zu unseren Plätzen. Joan Dausà steht heute auf dem Programm. Ich bin wohl die Einzige im Publikum, die ihn noch nicht kennt. Die Leute haben den Star-zum-Anfassen schon vor der Tür abgefangen, um sich glücklich strahlend mit ihm ablichten zu lassen. Ich bin sehr gespannt. Die Musik beginnt, aber der Künstler ist nicht zu sehen. Aus einer dunklen Ecke im Publikum kommend, bewegt er sich Richtung Bühne. Die Musik ist eine Art Kuschelrock auf Katalanisch – persönliche, bewegende Texte zu pop-rockigen Klängen. Fast alle Besucher können die Songs auswendig und singen mit. Joan Dausà unterhält seine Fans zwischen den Liedern immer wieder mit kurzen, lustigen Fragen und Kommentaren. Er spricht mit ihnen, nimmt sie mit, involviert sie und bezieht sie in das Konzert mit ein. Die Atmosphäre ist gemütlich und familiär, wie ein netter Abend unter Freunden – für mich ein schöner Einblick in die katalanische Seele.

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Joan Dausà Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Konzert Nits Marimurtra Musicfestivals

Nützliche Infos:

Nits Marimurtra
Website: www.nitsmarimurtra.cat

Botanischer Garten:
Website: www.jbotanicmarimurtra.org

Mehr Musikfestivals an der Costa Brava: Kleiner Festivalguide

Marimurtra Musicfestival Costa Brava

http://wMarimiurtra Botanischer Garten Costa Brava

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Botanischer Garten Marimurtra Costa Brava

Botanischer Garten bei Nacht Marimurtra

Hinweis: vielen Dank an Jaume Dulsat von Nits Marimurtra für die Einladung zu diesem Konzert!  

Hinterlasse einen Kommentar