So schmeckt Marrakesch und andere Tipps

Wenn die Kellner den mit weißen Leinentüchern und Blättern der Rosenblüten geschmückten Tisch langsam mit Hunderten kleinen Schälchen voller duftender Köstlichkeiten füllen, fühle ich mich wie in einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Die marokkanische Küche ist eine leckere Mischung aus orientalischen Ursprüngen mit einer Prise spanischer und französischer Einflüsse. Überall duftet es nach Gewürzen. Ein paar der traditionellen Speisen, die ich in Marraksch probiert habe, will ich Dir unbedingt vorstellen.

rosenblatt marokkanisch freibeuter reisen

Traditionelle marokkanische Gerichte:

Salat auf marokkanisch
Eine traditionelle Vorspeise, die sich zwar salade marocaine nennt, ist eigentlich gar kein Salat im herkömmlichen Sinne, sondern ein buntes Allerlei. Meist besteht dieser „Salat“ aus unzähligen kleinen Schälchen, in denen alle möglichen Variationen von Gemüse serviert werden: püriert, gegart, geraspelt. Gefüllte Teigtaschen, leckere Hackbällchen oder Garnelen können auch dabei sein. Dank der vielen verschiedenen Gewürze, die in der marokkanischen Küche zum Einsatz kommen, schmeckt jedes Schälchen anders.

marokkanisch kueche marrakesch freibeuter reisen

Tajine
Mit Lamm, Huhn oder einfach nur Gemüse: Das im traditionellen Tontopf gegarte Gericht ist für mich total typisch marokkanisch. Zuhause habe ich mittlerweile auch so einen Topf und mache damit meist Gemüse oder Fisch Tajine. Es ist eines meiner Lieblingskochgeräte geworden. In Marrakesch hat man uns so ein Tajine mit Lamm und Backpflaumen serviert.

essen in marokko lamm tajine marokkanisch

Couscous
Couscous ist der Klassiker schlechthin unter den marokkanischen Gerichten. Die kleinen Hartweizenkörner richtig zu kochen ist schon eine Kunst an sich. In Marokko isst man Couscous nicht nur als Beilage, sondern als komplettes Gericht mit Fleisch und Gemüse oder auch kalt als Salat. Traditionellerweise gibt es Couscous freitags nach dem Besuch der Moschee.

coucous

Bastilla
Eine Bastilla ist eine Art Kuchen, der mit Zucker und Zimt bestreut daher kommt. Doch der scheinbare Kuchen ist nicht süß, sondern salzig, denn drinnen versteckt sich Hühnerfleisch.

essen in marokko Bastilla

Tee
Eine ganz wichtige Rolle spielt der Tee in Marokko. Meistens wird er nach dem Essen serviert, aber auch zwischendurch als Erfrischung. Egal ob grüner Tee mit Minze oder einfach frische Minzeblätter mit heißem Wasser aufgekocht – immer trinkt man den Tee hier sehr, sehr süß.

Das Einschenken des Tees ist eine richtige Zeremonie. Allerdings nicht wie in Japan, wo die Bewegungen der Teezubereitung zu einem uralten Ritual gehören. Hier ist es eher die sportliche Art des Einschenkens, denn um möglichst viel Luft in den Tee zu kriegen, gießen die Marokkaner den Tee von ganz weit oben in die Tasse. Angeblich soll er besser schmecken, wenn er von ganz weit oben eingeschenkt wird, da er dann irgendwie schaumiger sein soll. Die Kunst bei dem Einschenken des Tees auf diese aufwendige Art ist natürlich, keinen Tropfen zu verschütten. Das erfordert schon ein paar Jahre Übung.

souks silberne teekanne freibeuter reisen  tee jardin majorelle freibeuter reisen

essen in marokko tee

Süßes und Desserts:

Wenn schon süß, dann aber auch richtig. In heißen Ländern sind die süßen Speisen meist richtig süß. Zum Dessert hat man uns fast überall etwas sehr fruchtiges, obstiges serviert, wie Orangen, Datteln, Honig. Die kleinen Gebäckteilchen oder Kekse schmecken meist auch vorwiegend nach Mandeln, Nüssen und Honig. Echt sehr sehr lecker, aber viel kann ich davon nicht essen. Nach einem oder zwei Keksen ist Schluss.

essen in marokko dessert

essen in marokko dessert

essen in marokko suessigkeiten

Djema el Fna

Für Leute, die sich gern in der Menge tummeln, ist ein Besuch auf dem Platz Djema el Fna angesagt. Dort werden gegen Abend immer mehr kleine Garküchen aufgebaut. Es dampft und duftet und man kann zwischen den Schlangenbeschwörern und Affen die marokkanischen Köstlichkeiten kosten – wenn man einen gesunden und starken Magen hat.djemaa el fna marrakesch von oben freibeuter reisen

In den Souks:
Beim Bummel durch die Souks gibt es nicht nur Gewürze zu entdecken. Mehrmals sehe ich erstaunt abgehackte Kuhfüße auf der Straße stehen. Unser Guide Mustafa meinte, dass die Marokkaner daraus einen angeblich superleckeren Kichererbseneintopf kochen. Bestimmt hat er recht, aber ich bin doch froh, dass ich das nicht vor Ort probieren musste.

souks marrakesch marokko frisches fleisch freibeuter reisen

suq fuss rinder marrakesch freibeuter reisen

Gastfreundschaft
Gastfreundschaft wird in Marokko groß geschrieben. An einem der Nachmittage, die ich in Marrakesch verbringe, werden wir spontan zu einer marokkanischen Familie nach Hause eingeladen. Kleine Leckereien zum Naschen stehen bereits auf dem Tisch, Tee wird ausgeschenkt und die Kinder setzen sich zu uns. Angeblich um Englisch zu üben, doch schnell stellt sich heraus, dass sie wesentlich besser Englisch sprechen, als ich. Überhaupt sind alle Marokkaner die ich kennenlerne unglaublich sprachbegabt. Jeder spricht hier locker mindestens drei oder vier Sprachen fließend, auch ohne Abitur und ins Ausland gereist zu sein.

essen in marokko Gastfreundschaft marokkanisch

Nützliche Tipps für Marrakesch:

Restaurants – Adressen: 

Riad Kniza
Marrakesch
Website: www.riadkniza.com

Das Riad Kniza ist eines der zauberhaften kleinen Hotels in der Medina. Es hat nicht nur einen hübschen kleinen Pool und kühle Räume, sondern auch eine bezaubernde Dachterrasse, auf der Du in einer Art Zelt speisen kannst. Nach dem Essen kannst Du entspannt den Blick über die Stadt schweifen lassen, bevor Du wieder in das Gassengewirr hinabsteigst.


essen in marokko vorspeise

Dar Moha
81 Rue Dar el Bacha
Marrakesch

Der marokkanische Fernsehkoch Moha hat sein eigenes Restaurant eröffnet. Hier kann man in einem wunderschönen Riad speisen. Mittelpunkt des Dar Moha ist ein großer Swimmingpool. Die Tische verteilen sich rund um den Pool in einem überdachten und begrünten Innenhof. Vor allem abends ist es dort erfrischend kühl.

essen in marokko restaurant doha

essen in marokko

Dar Essalam
170 Riad Zitoun Kedim
Marrakesch

Das Restaurant Dar Essalam liegt mitten in der Medina. Sehr zentral und leicht zu Fuß zu erreichen. Im Dar Essalam gelangen wir durch einen Gang mit kunstvollen Holzdecken in einen der vier prachtvoll verzierten Räume. Alles ist reichlich mit Stuck, Mosaiken und Teppichen ausgestattet. Hier gibt es traditionelle Gerichte der marokkanischen Küche. Lecker!

essen in marokko lamm

Restaurant Dar Zellij 
1, Kaa ssour – Sidi Benslimane
Marrakesch

Sehr leckeres Abendessen im Restaurant. Allerdings liegt das Das Zellij etwas abgelegen in einem Viertel, in dem wir uns beinah ordentlich verlaufen hätten.  Zum Glück war der Kellner sehr hilfsbereit und führte uns wieder auf den richtigen Weg zum Taxi.

  

Salama Restaurant
40, Rue des Banques
Djema el Fna
Marrakesch

Das Restaurant Salama liegt in unmittelbarer Nähe des Djema El Fna. Die Bedienung war eine junge Deutsche, die seit ein paar Jahren in Marrakesch lebt. Das machte das Bestellen natürlich sehr einfach. Auf mehreren Etagen befinden sich verschiedene Speiseräume des Restaurants. Vom obersten Stockwerk aus kann man bei einem Cocktail einen prima Sonnenuntergang über der Stadt beobachten.

restaurant salama in marrakesch marokko

Le Palace
Avenue Echouhada
Marrakesch

Statt traditioneller, marokkanischer Gerichte, gibt es im Le Palace moderne, europäische Küche. Ein sehr elegantes Restaurant zum Sehen und und Gesehen werden. Zum Abendessen gibt es sogar live Musik.

Flüge nach Marrakesch:
Die Air Arabia bietet von Frankfurt aus Direktflüge nach Marrakesch an. Das war mein erster Flug mit der Airline, aber sicher nicht der letzte, denn in dem kleinen Heftchen in der Vordersitztasche habe ich im Streckennetz noch andere günstige Routen gefunden, die ich sehr spannend fand! Mahlzeiten und Getränke muss man während des Fluges, wie bei den meisten Airlines üblich, käuflich erwerben.

Website: airarabia.com

Lesetipps: 

Der Artikel entstand im Rahmen einer Pressereise, zu der ich von Visit Morocco und Air Arabia eingeladen wurde. Vielen Dank! Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Tags from the story
, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.