Sintra – „Quinta da Regaleira“ und Cascais

Sintra – Quinta da Regaleira

Sintra ist ein kleiner Ort, ganz in der Nähe von Lissabon (25km Richtung Richtung Westen) und ist mit Bussen gut zu erreichen. Außer der malerischen, kleinen Altstadt mit kleinen Gässchen gibt es in Sintra eine maurische Burgruine „Castelo dos Mouros“ und den Palácio Nacional da Pena, eine Art Neuschwanstein- Märchenschloss, den wir gern besichtigt hätten. Leider hätten aber die  Eintrittskarten unser Budget gespreng, so dass wir wohl oder übel vorerst auf den Besuch verzichten mussten. Was uns aber am aller-, allerbesten gefallen hat, ist die Quinta de Regaleira: Ein Park voller verstecker Tunnel, Wege, Abkürzungen, Geheimgänge, Türmchen, Fantasiewesen etc. – totaaaal klasse.

Sintra Quinta da Regaleira
Sintra Quinta da Regaleira

Sintra Quinta da Regaleira

Einen superguten Video über die Quinta da Regaleira in Sintra gibt es auf Schätze der Welt – UNBEDINGT ANGUCKEN!

Cascais

Auf dem Rückweg von Sintra zurück nach Lissabon, haben wir noch einen Abstecher nach Cascais an die Küste gemacht. Dort haben wir ein paar alte Freunde besucht. In Cascais merkt man, dass man am Atlantik ist! Im Gegensatz zu dem ruhigen Mittelmeer, an das wir gewöhnt sind, brausen hier der Wind und der Ozean. Genial für Surfer wahrscheinlich, aber mir eine Spur zu windig.

Cascais Portugal

Tags from the story
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.