Weihnachtsmarkt in Cardedeu

Es weihnachtet sehr… endlich auch in Katalonien! Heute bin ich über den Weihnachtsmarkt in Cardedeu gebummelt. Der dauert hier allerdings immer nur ein Wochenende. Es war frühlingshaft warm und sonnig, aber ein schönes Feuer brannte trotzdem.

Weihnachtsmarkt Spanien Caga Tio

Zu den typischen Weihnachtsbräuchen in Katalonien gehört der Caga tió, ein Holzscheit, der mit einem Gesicht und einer Mütze versehen wird und den man in der Adventszeit „füttert“. An Heilig Abend wird er in eine warme Decke gehüllt und die Kinder müssen ihn mit einem Stock so lange schlagen, bis er ein kleines Geschenk „geka…“ hat.  Wer sich jetzt wundert… es gibt noch mehr merkwürdige Bräuche in der Art hier!

Weihnachtsmarkt Spanien Caganer

Zum Beispiel den Caganer, eine kleine Krippenfigur, die einen Hirten mit heruntergelasser Hose darstellt, der gerade ein Geschäftchen erledigt. Diese Figur findet man allerdings nur in katalanischen Krippen, im Rest Spaniens kennt man ihn nicht. Caganers gibt es mittlerweile nicht nur in verschiedenen Größen, sondern manchmal werden auch prominente Politiker oder Sportler als Caganers dargestellt. Heute habe ich sogar welche aus Schokolade gesehen. Naja, wem’s schmeckt!

Weihnachtsmarkt Spanien Caganer

Weihnachtsmarkt Spanien Schokolade

Ganz traditionell und wirklich lecker sind Neules. Das sind aufgerollte Waffelkekse, ganz dünn und fein und sehr zerbrechlich. An einem Stand durften wir nicht nur fotografieren, wie die Neules gebacken und gedreht werden, sondern wir haben auch noch welche geschenkt gekriegt. Lecker!!!!

Weihnachtsmarkt Spanien  Neules

Weihnachtsmarkt Spanien  Neules

Der dünne Teig wird auf einen Holzstab gerollt und dann einfach abgezogen, fertig. Noch warm und echt knusprig… nyammi! Neben Neules und Turrón gibt es immer auch sehr viele Stände mit frischen, regionalen Produkten: Selbstgemachte Olivenpaste, Käse, Fuet, Llonganissa und andere Wurstsorten, Brot, etc…

Weihnachtsmarkt Spanien Brot

Weihnachtsmarkt Spanien

Trotz der Wärme hat man ein ordentliches Feuerchen angezündet. Später am Nachmittag wurden an diesem Holzfeuer dann noch Geschichten erzählt. Das ist für Kinder natürlich nett, und macht alles ein bißchen weihnachtlicher.

Weihnachtsmarkt Spanien

Weihnachtsmarkt Spanien Tannen

Morgen bummel ich noch mal los – mit hoffentlich noch mehr Fotos!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.