Auf der Teeplantage – Bois Cheri

Lange, lange  fahren wir durch die grünen Landschaften von Mauritius. Zur Abwechslung ist es aber mal kein Zuckerrohr. Rechts und links der Straße erstrecken sich grüne Sträucher. Soll das Tee sein? Das sieht überhaupt nicht so aus, riecht auch nach nix, wenn man die Blätter in der Hand reibt…

Mauritius Tee

Aber es stimmt: Das sind Teesträucher. So sieht Tee aus, bevor er kleingeshexelt und getrocknet wird. In dem kleinen Museum von Bois Cheri erklärt man uns wie das mit dem Tee so funktioniert. Für die Führung durch die Fabrik sind wir leider zu spät dran.

Mauritius Bois Cheri Tee Museum

Mauritius Bois Cheri Tee plantage

Mauritius Bois Cheri Tee plantage Museum

Mauritius Bois Cheri Tee plantage Museum

Mauritius Bois Cheri Tee plantage Museum

Die kleine Ausstellung des Museums ist nicht gerade der Hammer, aber klein und nett gemacht. Ein Video erklärt auch noch so Einiges.  Nach dem kurzen Rundgang düfen wir aber noch an einer Degustation teilnehmen. Dazu fahren wir zu dem ehemaligen Herrenhaus, inmitten der Teesträucher, nur ein paar hundert Meter von der Fabrik entfernt.

Mauritius Bois Cheri Tee plantage Museum

Dieses Kolonialhaus allein war schon den Besuch wert. Inmitten von grünen Pflanzen erhebt sich das alte Gebäude, in dem sich heute ein Restaurant befindet. Oben angekommen, kann man nicht nur die Aussicht sondern auch die leckersten Teesorten probieren (gratis, im Eintrittspreis inbegriffen). Wir nutzen den Moment, machen eine erholsame Stunde Teepause hier oben und genießen die phänomenale Aussicht.

Mauritius Bois Cheri Tee plantage Museum

Mauritius Bois Cheri Tee plantage Museum

Am Ende kaufen wir mal wieder ein. Ich habe ja diesen Tick, immer Nahrungsmittel als Andenken mitzubringen. Also erstehe ich gleich 1 x Kokusnusstee, 1 x Vanilletee, 1 x schwarzen Tee und 4 Pakete von dem leckeren Tee mit dem süßen Dodo drauf. Im ungebremsten Kaufrausch hätten das aber durchaus noch mehr werden können …

Tee Mauritius Dodo

Tags from the story
, ,

2 Comments

  • Ich bin große Teefan, (trinke jetzt gerade meinen Frühstückstee)und ich mag nicht besonders diese heutzutage so modischen aromatisierten Teen, sondern am liebsten nur puuren schwarzen Tee. Ich habe auf Mauritius auch paar Schachtel guten Tee für Pfennig gekauft. LG

    • Jaaaa! am liebsten mag ich ihn auch schwarz, mit 2 Löffeln Zucker und eventuell einem Schuss Milch. Die aromatisierten Sorten sind nicht so meins… aber in den Dodo habe ich mich irgendwie verliebt, da hab ich eine Ausnahme gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.