Vor den Toren Mexico Citys: Teotihuacan

Teotihuacán

Direkt vor den Toren der riesigen Hauptstadtmetropole Mexico D.F. liegt Teotihuacán, die ehemalige Tempelstadt der Azteken. Vor der Ankunft der Spanier war dieser Ort ein wichtiges kulturelles und wirtschaftliches Zentrum. Entlang der Calle de los Muertos (Straße der Toten) liegen verschiedene Tempel. Der höchste und sicher auch der beeindruckendste Tempel ist die Sonnenpyramide.

Mexico - Teotihuacan- Sonnenpyramide
Sonnenpyramide 

Am Kopfende der Straße liegt die Mondpyramide.

Mexico- teotihuacan mondpyramide strasse der toten
Blick von der Mondpyramide auf die Straße der Toten und die Sonnenpyramide

Wer nach dem Beklettern der Pyramiden noch mehr von den Azteken sehen will, kann noch den Templo Mayor mitten in México D.F. erkunden oder  im Anthropologischen Museum in Mexico City viel über die Urbevölkerung Mexikos lernen. Für mich ging es von Mexico City aus weiter nach Monterrey und Cuernavaca, wo ich Spanisch gelernt habe. Doch davon ein anderes Mal mehr.

Website: www.teotihuacan.inah.gob.mx

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.