Nette Cafés in Barcelona – kleine Kaffeekunde

Kennst Du nicht ein nettes Café in Barcelona? Das werde ich ziemlich oft gefragt. Natürlich kenne ich nette Cafés, sogar mehrere. Bars und Restaurants gibt es in der Stadt wie Sand am Meer, aber richtig gute Cafés leider nicht ganz so viele.

Bei der Zusammenstellung meiner alten und neuen Lieblingscafés fiel mir auf, dass die Läden mit dem besten Kaffee manchmal nicht unbedingt die gemütlichsten sind und umgekehrt. Es kommt halt immer darauf an, was man genau dort machen will. Suchst Du ein Café, um dort den leckersten Kaffee der Stadt zu trinken? Oder willst Du einen gemütlichen Ort, an dem Du quatschen oder sogar in Ruhe arbeiten kannst? Suchst Du einen angesagten Treffpunkt oder eher etwas Ruhiges? Willst Du lieber drinnen oder draußen sitzen?

Gerade weil jeder seine ganz eigene Vorstellung von einem Lieblingsplatz hat, habe ich einfach alle netten Cafeterias, die ich kenne, zusammengestellt. Ob es nun die besten Cafés in Barcelona sind, die schönsten oder die gemütlichsten, musst Du selbst entscheiden. Vielleicht gehst Du ja auch einfach in eines, das gerade in Deiner Nähe ist.

Bevor ich Dir die Läden im kurz einzeln vorstelle, gibt es aber noch eine kleine Bestellhilfe. Gleich vorweg schon eine wichtige Info: Cappuccino findest Du eher selten auf der Karte, aber es kommt immer häufiger vor. Vermutlich, weil die Touristen danach fragen. Manchmal wird der Cappuccino allerdings mit Sahne statt mit Milch serviert.

schöne cafes in barcelona freibeuter reisen cappuccino

Tee und Kräutertee:
Zum Schluss noch ein Wort zum Thema Tee. Tee nennt man hier nur schwarzen oder grünen Tee. Kräutertees werden infusiò (infusiòn) genannt.

Pfefferminztee: Menta Poleo
Lindenblütentee: Tila 
Kamillentee: Camamilla (Manzanilla)
Salbeitee: Salvia

tee trinken barcelona cafes freibeuter reisen

 

Kleine Kaffeekunde

Cafè sol – Café solo
Café solo ist ein normaler, einfacher Espresso. Mit dem Zusatz „corto“ wird er besonders kurz und stark serviert, sodass er praktisch nur gerade den Boden der kleinen Tasse bedeckt.

Cardedeu

Tallat –  Cortado
Ein einfacher Espresso mit einem Schuss Milch.

Cafè amb llet – Cafe con Leche
Espresso mit viel Milch, die aber selten aufgeschäumt wird. Die meisten Katalanen mögen die Milch „natural“, also einfach so, direkt in den Kaffee gekippt. Wenn Du einen Milchkaffee im Glas haben möchtest, was in modernen Cafés durchaus möglich ist, kannst Du nach einem „got“ fragen. Eigentlich bedeutet das zwar Becher, aber bei Milchkaffee heißt es eben auch so etwas wie „im Glas“.

Cigaló – Carajillo
Ein Cigalò ist ein bewschwipster Espresso. Du kannst Dir einen Schuss Anis, Cognac, Brandy, Baileys oder Rum in den Kaffee bestellen.

Trifásic – Trifásico
Ein trifasic ist ein Kaffee in drei Phasen oder kurz gesagt eine Mischung aus Tallat und Ciaglò. Die erste Schicht besteht aus Milch, die zweite aus Cognac, Rum, Anis oder Ähnlichem und die letzte Schicht ist der Kaffee selbst. Normalerweise sollten die drei Schichten gut im Glas zu erkennen sein. Manchmal wird statt der normalen Milch auch Kondensmilch für den trifàsic verwendet, dann wird es richtig süß.

trifasico cafesTrifàsic de Baileys: oben Milch, in der Mitte Kaffee, unten Alkohol

Cafè americà – café americano
Der Americano wird wie der Café con leche in einer großen Tasse serviert und entspricht ungefähr dem deutschen Kaffee. Eigentlich ist es aber nur ein verwässerter Espresso. Ein Americano wird in Barcelona ausschließlich von Ausländern getrunken. Ich kenne keinen einzigen Spanier oder Katalanen, der das jemals bestellt hätte. Mein Großonkel nennt solche Kaffees  „schmutziges Wasser“.

Cafè amb gel – café con hielo
Im Sommer gibt es nichts Besseres als Kaffee mit Eis! Statt dicke Kugeln Vanilleeis serviert man den Kaffee hier mit Eiswürfeln. Wichtig ist dabei die richtige Zubereitung: Der Zucker wird nach Geschmack in den heißen Kaffee gerührt. Hat er sich aufgelöst, kann man den Kaffee dann in das Glas mit den Eiswürfeln kippen. Das erfordert etwas Übung, aber hier machen das alle so.

cafes barcelona cafe amb gel freibeuter reisen

Cafè descafeinat –  Café descafeinado
Sehr verbreitet, nicht nur bei Leuten mit empfindlichem Magen, ist der entkoffeinierte Kaffee. Viele trinken ihn einfach, weil sie schon zu viele Tassen von dem starken Heißgetränk intus haben. Falls Du einen entkoffeinierten Kaffee bestellen möchtest, wird Dich der Kellner wahrscheinlich fragen ob Du ihn „de sobre“ oder „de maquina“ möchtest. De sobre ist ein kleiner Umschlag mit Instantkaffee, de maquina ist aus der Kaffeemaschine.

Nette Cafés in Barcelona

Grundsätzlich gibt es im Vergleich zur Anzahl der Bars und Restaurants eher wenige Cafeterias in Barcelona. Neben traditionellen Cafés findest Du dafür aber auch Granjas, Horchaterias, Churrerias, Gelaterias etc. Unter den hier erwähnten Cafés findest Du ein bisschen von allem. Ein paar Klassiker sind natürlich dabei, aber auch einige versteckt gelegene, kleine Schätze.

Die neusten Cafés, frisch gestetet:

NEU Brunch & Cake
Carrer Enric Granados 19
08007 Barcelona
Schon von außen wirkt das total nett, mit Sitzbänken und Kissen draußen. Leider war es bisher immer so voll, dass ich jetzt zum ersten Mal drin war. Die kleinen und großen Tische sind fast ausschließlich von Touristen besetzt. Jedenfalls sprechen alle Gäste Englisch. Einheimische findet man hier eher nicht. Aber die sehr liebevoll dekorierten Kuchen sind super köstlich und machen pappsatt!

cheesecake im Topf Brunch and Cake Barcelona Freibeuter reisen
Kuchen Brunch and Cake Barcelona Freibeuter reisen

brunch und cafe barcelona freibeuter reisen

Café Cosmo
Carrer Enric Granados 3
(direkt hinter der Uni)
Sehr nettes, alternatives Café, mit Gedichten auf den Tischen, Fahrrad an der Wand und einem alten Eiswagen als origineller Sitzecke. Es gibt lange Tische für gemeinschaftliches Essen und kleine Tische für diejenigen, die in Ruhe lesen oder arbeiten wollen. Die Kuchen sind selbst gebacken und sehr lecker. Auf der Karte stehen auch jede Menge gesunde und leckere Snacks zum Mittagessen. Ein Stück Kuchen kostet übrigens 3,75 Euro.

cafe cosmo cafes in barcelona freibeuter reisen

cafes in barcelona cafe cosmo freibeuter reisen

cafe cosmo barcelona cafes freibeuter reisen

Kuchen mit Pecan Nuss und Kaffeecreme Cafe Cosmo Barcelona Freibeuter reisen

Pudding 
Carrer Pau Claris, 90
08010 Barcelona
Ein sehr gemütliches Café, mit vielen selbst gebackenen Kuchen. Die Wände hängen voller Krimskrams und die Decke ist so abghängt, dass es aussieht als wäre man in einem  Zirkus oder in einem Heißluftballon. Sehr niedlich! Alle Kuchen kosten vier Euro – die Stücke sind groß! Einen Red-Velvet schafft man besser zu zweit 🙂

cafes in barcelona pudding freibeuter reisen
leckere kuchen cafe in barcelona pudding freibeuter reisen
red velvet
Mama’s Café
Carrer Torrijos 26
Barcelona – Gràcia
Ganz klein im Gràcia Viertel, aber hinter den vier Tischen im vorderen Raum verbirgt sich noch eine kleine Terrasse. Super nette Bedienung! Wenn Du Deinen Carrot Cake, oder was immer Du bestellt hast, nicht schaffst, kannst Du ihn Dir zum Mitnehmen einpacken lassen. Außer den hausgebackenen Kuchen stehen auch Müsli, Pancakes und salzige Mittagssnacks auf der Karte.

mama s cafe barcelona cafes in barcelona freibeuter reisen

Caelum
Carrer de la Palla, 8
08002 Barcelona
Barri Gòtic
Ein super gemütliches kleines Café, in dem man richtig gute Kuchen und andere Gebäcksorten naschen kann. Der kleine Laden verbirgt im Keller sogar einen richtigen Schatz aus dem Mittelalter. Hier befanden sich die Bäder der jüdischen Einwohner des Viertels El Call.

cafes in barcelona caelum freibeuter reisen
cafes in barcelona freibeuter reisen caelum barri gotic

Faborit Café
Passeig de Gràcia 41
Barcelona
Im Erdgeschoss der Casa Amatller versteckt sich ein kleines Café. Dort, wo früher die Dienstboten eifrig werkelten, wird heute Schokolade Amatller verkauft und Café und kleine Snacks ausgeschenkt. Die Küche von damals ist heute Teil des Gastraums. Auf einer kleinen Terrasse kann man sogar draußen sitzen. Mein Lieblingstisch hat sogar eine Schaukel!

Küche Amatller Cafe
nette cafes in barcelona freibeuter resien amatller schokolade
Horchateria Tio Ché
Rambla del Poblenou, 44-46
08005 Barcelona
Poblenou
El Tio Ché, Onkel Ché, ist eine der ältesten und besten Orxaterias Barcelonas. Seit 1912 wird hier selbst gemachte Erdmandelmilch ausgeschenkt, die beliebte Horchata, die im Sommer die Gaumen der Einheimischen und Besucher erfreut. Natürlich gibt es aber auch verschiedene Cafés, Eis, Sorbets und viele andere leckere Sachen!

Tio Che Orxateria poblenou Barcelona

Santa Gloria
Rambla de Poblenou, 57
Poblenou
Eine nette kleine Bäckerei, in der man auch Snacks kriegen kann.

santa rita poblenou schöne cafes in barcelona freibeuter reisen
schöne cafes in barcelona santa rita poblenou freibeuter reisen

L’Antiquari
Carrer del Veguer, 13
08002 Barcelona
Direkt an dem kleinen Platz, von dem aus man den besten Blick auf den Palau Reial Major hat, befindet sich dieses kleine Café. In der ruhigen, oberen Etage laden alte Sessel und Sofas zu einer gemütlichen Pause ein.

antiquari cafes in barcelona freibeuter reisen
Barcelona Cafes und Kneipen

Pasteleria Escribà
Rambla de les Flors 83
Website: www.escriba.es

Barcelona Altstadt

pasteleria Barcelona Schokolade

Café Alsur
Plaça de Sant Cugat, 1
08003 Barcelona
Born
Ein modernes Café mit Terrasse und Sitzkissen in den Fenstern. Perfekt, um bei einem Eiskaffee draußen zu sitzen und dem Treiben auf dem Platz, mitten im Born-Viertel zuzuschauen. Im Sommer kommen hier oft Straßenmusiker vorbei.

cafe alsur born barcelona freibeuter reisen

Granja La Pallaresa
Calle Petritxol 11
08002 Barcelona
Barri Gotic
Der absolute Klassiker für Churros ist dieser kleine Laden im Barri Gotic. Hier ist es immer voll, es lohnt sich also vorher nach den Öffnungszeiten zu gucken und geplant vorbei zu gehen. Die Einrichtung ist nicht besonders schön, aber die Granja wird von Einheimischen genauso besucht wie von Touristen. In vielen der alten Granjas wird besonders gern heiße Schokolade getrunken. Dazu gibt es entweder Churros oder Melindros.

churros gute cafes in barcelona freibeuter reisen

schoko cafes barcelona freibeuter reisen

Pastisseria Principe
Carrer de les Guilleries 10
Gràcia
Eine syrische Bäckerei, in der man zwar keine Sitzplätze findet, die man aber unbedingt kurz besuchen sollte, um eine der leckeren kleinen Spezialitäten zu kosten!

syrisches gebäck cafes in barcelona freibeuter reisen

 

LAIE Libereria – Café
Carrer de Pau Claris, 85
08010 Barcelona
Eine Buchhandlung mit Café oder eine Cafeteria, die auch Bücher verkauft. Für mich ist die Laie ein kleines Paradies! Oben gibt es auch eine kleine Terrasse, auf der man draußen sitzen kann, wenn es nicht zu heiß ist.

 laie cafes barcelona

Pastisseria Ideal
Carrer de Gran de Gràcia 207
Gràcia
Die Spezialität dieses klassischen, katalanischen Cafés sind „mini cremat“, kleine mit Creme gefüllte Küchlein. Sehr lecker. Den Familienbetrieb zu unterstützen zählt übrigens zu „nachhaltig reisen“, weil gerade diese kleinen alten Läden langsam aussterben. Also tu Dir und Barcelona ruhig etwas Gutes!

food tour gracia barcelona cremat

Café Zürich
Plaça Catalunya 1
Das wohl bekannteste Café Barcelonas liegt ganz oben am Beginn der Ramblas, nahe der Plaça Catalunya. Ein beliebter Treffpunkt nicht nur für Touristen. In den neunziger Jahren, bevor der weiße Shopping-Betonklotz an dieser Stelle errichtet wurde, war das Café noch wirklich alt. Im Zuge der Umbaumaßnahmen hat es leider viel von seinem Charme verloren, aber auf der Terrasse sitzt man im Sommer wirklich sehr zentral.

La Federal
Carrer Parlament 39
Raval
Ein schlichter weißer Eingang wirkt schon mal sehr elegant. Drinnen verteilen sich die Gäste auf mehreren Etagen. Die Plätze auf der Dachterasse sind heiß umkämpft. Hier gibt es kleine Snacks, auch vegetarisch und gesunde Säfte.

federal barcelona nette cafes freibeuter reisen
gesund und vegan cafes in barcelona federal freibeuter reisen

Spice Café
Carrer Margarit, 13
08004 Barcelona
Poblesec
Ein winziges Café mit nur vier Tischen, aber sehr leckeren selbst gebackenen Kuchen. Die Inhaber sind ein Amerikaner und ein Katalane die selbst im Laden stehen und auch selbst backen. Sehr liebevoll eingerichtet, persönlich, freundlich und echt klein.

Capuccino spice cafe

Granja M.Viader
Carrer d’En Xuclá 4 – 6
Barcelona
Raval
Einer der Klassiker in Barcelona. Die alte Milchbar im katalanischen Jugendstil sieht noch genauso aus wie vor fünfzig Jahren. Weiß gekleidete Kellner flitzen zwischen den engen Tischen umher und servieren Horchata, Churros, heiße Schokolade oder Café. Die Einrichtung ist nicht besonders gemütlich, aber sehr authentisch und eben klassisch.

Granja Viader in Barcelona Raval

aus dem livestream granja viader Barcelona

Schilling
Carrer Ferran 23
08002 Barcelona
Barri Gòtic
Eigentlich ist das Schillig eher eine Bar, aber am Vormittag kann man hier sehr gemütlich und ganz in Ruhe einen kleine Café mit Croissant frühstücken. Das Lokal hat angenehm viel Platz und die Einrichtung erinnert an das alte Barcelona. Schön! Preis für Café + Croissant: 2.50 Euro

cafes in barcelona schilling freibeuter reisen

Diesen Weg kannst Du Dir sparen: 

Eigentlich dachte ich, ich lasse die Läden weg, die ich nicht mag oder die längst geschlossen sind. Aber dann habe ich mich dazu entschieden, Dich hier auf dem Laufenden zu halten, denn vielleicht ist Dein Reiseführer ja nicht mehr auf dem letzten Stand der Dinge…

El Magnífico
Carrer de l’Argenteria 64
Born, nahe Santa Maria del Mar
Hier wird Kaffee verkauft. Es gibt zwar ein paar Stühle, aber ich finde es nicht wirklich gemütlich, dort zu sitzen.

noch mehr nette Cafés in Barcelona:

In großer Selbstaufopferung koste ich mich für Dich weiter durch die Kuchenbuffets der ganzen Stadt. Demnächst wirst Du hier noch mehr Cafés finden, von denen ich leider im Moment noch keine Fotos habe, die ich aber bald näher vorstellen will.

Cafè Camèlia  
Carrer de Verdi, 79
08012 Barcelona

Cafe Nelson
Carrer de la Mare de Déu dels Desemparats,13

Cafe Godot
Carrer de Sant Domènec, 19
08012 Barcelona

Delacrem 
Carrer Enric Granados 15
– nach Umbauarbeiten gerade wieder eröffnet –

 

 

Tags from the story
, , ,

2 Comments

  • „… es kommt halt immer darauf an …“ – Wahrlich weise Worte! 🙂 Und: Danke für deine uneingeschränkte Selbstaufopferung.
    Das erinnert mich: Muss mal überlegen, wann’s das nächste Mal nach BCN geht. Auf den einen oder anderen deiner Vorschläge werde ich dann sicher zurückkommen.

    • Haha ja total selbstlos manchmal 🙂 Vielleicht findest Du bei Deinem nächsten Besuch ja sogar ein Café, das ich noch gar nicht kenne – es gibt ja immer mal wieder was Neues 🙂

      LG
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.