guiness is good for you

Was wäre Irland ohne Guinness? Natürlich haben wir die Gelegenheit beim Schopf gepackt und gleich ein gemütliches Pub besucht. Und was trinkt man dort? Natürlich Guinness! Eigentlich bestellt man ja ein „pint“, aber nach mehreren pints, hat dann auch ein etwas kleineres Glas gereicht….

guiness

…oder wie die Iren auch sagen: Guinness is good for you! 
Guinness ist ein so genannntes „dry stout“ Bier, ein dunkles Bier aus Gerstenmalz, das angeblich leicht geröstet oder nach Kaffee schmeckt (find ich eher nicht). Trinkt sich aber sehr lecker weg und ist sehr „nahrhaft“. Die Guinness Zentrale liegt allerdings in Dublin, also ganz im Süden und eher nicht in der Nähe von Belfast, wo wir uns gerade herumtreiben.

Ganz nah an unserem „Urlaubsort“ war dafür die Bushmill Destillery. Laut den Einheimischen, machen die den besten und ältesten Whisky Irlands. Leider hatten wir aber keine Zeit sie zu besuchen. Nächstes Mal!

Tags from the story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.