Port Louis – große Stadt auf kleiner Insel

Port Louis ist die Hauptstadt der kleinen Insel Mauritius, mitten im Indischen Ozean, die wir im Februar besucht haben. Nicht wirklich spektakulär, aber dafür ziemlich bunt und laut.

Nicht wirklich spektakulär, aber dafür ziemlich bunt und laut

Die Küste,  die sogenannte „Waterfront“, ist durch die einzige Autobahn der Insel vom restlichen Port Louis getrennt. Erst durch eine Unterführung gelangt man in das eigentliche Stadtzentrum.  Außer einem ziemlich langweiligen, großen Einkaufszentrum, der Caudan Waterfront, das merkwürdigerweise der ganze Stolz der Stadt zu sein scheint, gibt es dort aber auch nicht viel zu sehen.

In diesem Einkaufszentrum befindet sich, allerdings total versteckt,  das Blue Penny Museum. Manno, was haben wir danach gesucht. Ich war super mega gespannt darauf die teuerste Briefmarke der Welt zu sehen, aber ich glaube die war gerade im Tresor. Dafür erzählt eine kleine Ausstellung nicht nur die Geschichte der Briefmarke, sondern die der Insel gleich mit. Die Sammlung des Museums ist echt liebevoll und nett aufgebaut. Lohnt sich!

Blue Penny Museum Port Louis Mauritius
Einen leckeren Zuckerrohrsaft haben wir auch noch probiert. Aber sehr viel leckerer und „authentischer“ als der Stand in der Caudan Waterfront ist ein Zuckerrohrverkäufer im Black River Nationalpark, an der Landstraße zum Grand Bassin. Das ältere Pärchen dort war total nett, hat uns alles erklärt und sogar fotografiert. Nur leider haben sie das mit dem Auslöser an der Kamera nicht so ganz verstanden, denn als ich später all die Fotos ansehen wollte, die die Dame von uns gemacht hatte, war da leider kein einziges Bild zu sehen ;).

 

Mauritius Aapravasi Ghat Port LouisAapravasi Ghat (nicht so gut zu erkennen:  sitzende, indisch gekleidete Figuren auf  dem Boden)

Zu den wenigen Sehenswürdigkeiten gehören das Governer’s House, eines der ältesten Gebäude der Insel, und das Aapravasi Ghat, die Landestelle der indischen Einwanderer, die nach der  Abschaffung der Sklaverei zu Tausenden hierher gebracht wurden. Statt eines besseren Lebens erwartete sie hier schwerste Arbeit unter härtesten Bedingungen. Diese Stelle, an der früher das Immigrationslager stand, gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe.

Hauptstrasse Port Louis Zentrum

 

Port Louis Mauritius Mahé de La BourdonnaisStatue von Bertrand-François Mahé de La Bourdonnais

Einer der ehemahligen Gouverneure, Mahé de La Bourdonnais, gilt als „Gründervater“ Mauritius‘. Ihm wurde auf der zentralen Place d’Armes in Port Louis ein Denkmal errichtet.

Mauritius Port Louis HafenSir Seewoosagur Ramgoolam, erster Premierminister und Vater der Unabhängigkeit Mauritius‘

Port Louis Mauritius
Wesentlich bunter und lebhafter geht es auf dem zentralen Markt in Port Louis zu. Mittlerweile auch von vielen Touristen besucht, kann man sich hier tagsüber völlig ruhig und sicher bewegen. Nur nachts sollte man ruhige Straßen besser meiden, hat man uns dort jedenfalls geraten – aber am Abend waren wir eh schon wieder in unserem Gästehaus in Tamarin.

Mauritius Port Louis Markt

Wer gern feilscht und handelt ist auf dem Markt gut aufgehoben. Egal ob Plastik-Dodos, hölzerne Staubfänger-Andenken, selbstgeklöppelte Deckchen, Obst, Gemüse, ein paar Muskatnüsse oder Vanillestangen (übrigens das perfekte Mitbringsel von Maurititus!!), alles was Euch angeboten wird, ist völlig überteuert. Wer das zahlt, hat selbst Schuld. Leider bin ich mega schlecht im Handeln. Mir liegt das so gar nicht, erst recht nicht, wenn ich das Gefühl habe, dass mit den 3 Euro, die mir mein Gegenüber abverlangt, wahrscheinlich am Abend eine 8 köpfige Familie ein Festmahl halten wird. Sei’s drum,  dann zahl ich halt und lass ihm die Freude, mich überlistet zu haben.

Ich bin halt nicht zum Schnäppchenjäger geboren.  🙂

Sehr lecker Essen kann man dort auf jeden Fall: Die  typischen mit gelben Linsen gefüllen Crepes sind einfach unglaublich gut.

Mauritius Markt Port Louis Essen Puri Dhal

zuckerrohr saft machen

Caudan Waterfront Port Louis Mauritius

Mauritius Port Louis Stand

Mauritius Port Louis

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.