Street Art – Die Kunst auf unseren Straßen

An was denkst Du, wenn Du Graffiti und Street Art hörst? An gelangweilte Jugendliche, die aus Spaß oder als Mutprobe fremdes Eigentum beschädigen? Oder an eine Kunstform, die von etablierten Museen und elitären Institutionen weitgehend ignoriert wird?

mural aryz street art cardedeuAryz – Cardedeu 

Ferr hat vor Jahren in der Sprayer-Szene angefangen und ist mittlerweile ein Street Art Künstler. Bislang hatte ich mich mit Street Art, Urban Art oder Graffiti nicht sonderlich viel beschäftigt. Doch neulich habe ich mich lange mit ihm unterhalten und dabei festgestellt, dass Urban Art wirklich ein spannendes und unglaublich weites Thema ist. Und ich habe jetzt viel mehr Fragen, als vorher.

graffitiFerr – Cardedeu 

Als Erstes hat mich Ferr mit einem youtube Video überrascht. Es zeigt eine Berliner Crew, die zu Silvester in Neukölln unterwegs ist, um ihr Zeichen (1UP) auf eine U-Bahn zu sprayen. Das Ergebnis des nächtlichen Ausflugs ist schlicht und einfach 1UP auf dem Waggon. Doch darum geht es in diesem Fall gar nicht. Ein anderes Video zeigt, wie die Gruppe ein Schiffswrack bemalt und die Aktion mit einer Drohne filmt. Von oben kann man am Ende wieder 1UP lesen. Es geht in beiden Fällen nicht um das schnell hingesprayte Zeichen, sondern um die Aktion an sich. Es hat etwas Performatives. Nicht das Was, sondern das Wann, das Wo und die Umstände stehen hier im Mittelpunkt. Die Videos dienen als Beweise der riskanten oder illegalen Aktionen. Wenn die Graffitis früher oder später übermalt werden, bleiben die Videos als Zeuge erhalten.

aryz street art cardedeuAryz – Cardedeu 

Ein Aspekt, der mir bisher noch gar nicht aufgefallen war, ist der starke Anteil an Werbung. Im Grunde sind viele Graffitis nichts anderes als Eigenwerbung. In Tunneln, an Brücken oder Autobahnkreuzen werden sie vorwiegend der guten Sichtbarkeit wegen platziert. Auf dem Weg zur Uni in Barcelona kann ich mich an eine Menge solcher Taggings erinnern “sinpapeles” oder “OLAE”. Im Grunde ist die Psychologie dahinter nicht anders als die der Werbeplakate oder großformatiger Anzeigen. Man nimmt sie oft unbewusst wahr, weil sie so zahlreich und strategisch gut plaziert sind, dass sie im Gedächtnis bleiben.

entstehungCardedeu 

Ein andere spannende Tatsache ist, dass es offenbar eine ganze Reihe ungeschriebener Gesetze unter Street Art Künstlern gibt. Ferr erklärt mir, dass es dabei hauptsächlich um Respekt geht. Auch wenn die ganze Szene der Graffiti-Sprayer im Grunde genommen aus der Illegalität kommt, hat sie dennoch ihre ganz eigenen Regeln. Wer darf wen übermalen oder wer darf an welcher Fläche arbeiten? Ganz bestimmte Züge oder Wände zu besprayen bringt dem Künstler höhere Anerkennung unter seinen Kollegen, als “einfachere” Züge oder Wände.

aryz street art cardedeuAryz – Cardedeu 

textil raser cardedeu Cardedeu 

Fast immer geht es bei Graffiti auch um ein Risiko. Wer erwischt wird, muss teilweise hohe Strafen zahlen. So weit ich es verstanden habe, gibt es oft keine Message, es geht nicht um Schönheit, sondern um die Anerkennung. In den meisten Fällen ist die spontane Kunst an der Wand nicht erwünscht oder erlaubt, also illegal. Selten werden Künstler dafür bezahlt oder Arbeiten sogar in Auftrag gegeben. Einige der Sprayer von einst, haben es weit gebracht und werden wie Banksy sogar hoch gehandelt.

pablo hasel cinta vidal cardedeu
Nachtrag:
Am 11. Februar entstand dieses Bild des Rappers Pablo Hasél an einer Wand in Cardedeu, einen Tag später hatte man es bereits übersprüht.

Street Art oder Urban Art?

Es ist wirklich nicht so leicht die beiden Begriffe zu unterschieden, die heute meist synonym benutzt werden. Der Begriff Street Art bezog sich anfangs ausschließlich auf Graffiti, die Großväter aller anderen Ausdrucksformen. Dann kam das Sprayen, Kleben, Stickern, Posten, Taggen, Performen, etc. Doch all dies findet längst nicht mehr nur auf der Straße statt. Urban Art bezeichnet man oft die Werke, die es in Galerien und Ausstellungen schaffen oder sogar verkauft werden und damit einen kommerziellen Wert haben. Das Internet ist voll von Erklärungsversuchen und Definitionen. Schönheit oder Ästhetik sind jedenfalls kein Kriterium für die Unterscheidung in Street Art oder Urban Art.

street art cardeterrorVila Paquita, Cardedeu 

graffiti art cardedeuWandmalerei zur Festa Major Cardedeu 

Kann man überhaupt eine Grenze ziehen zwischen einfacher Wandmalerei und Graffiti? Zwischen Kunst und Vandalismus? Für mich hat sich bei diesem Thema eine ganze Welt an großen Fragen aufgetan. Warum gehören manche Werke ins Museum und andere nicht? Aber braucht Street Art überhaupt die Anerkennung der traditionellen Institutionen? Was ist mit der Kunst, die darin besteht, alte Kunstwerke zu verändern? Erhalten sie dadurch neues Leben oder werden sie “beschmutzt”? Warum zählt Christos Verhüllung öffentlicher Gebäude und Bauwerke als hohe Kunst, das Besprayen der Kathedrale in Barcelona jedoch nicht? John Ruskin, ein Kunstkritiker im viktorianischen England, war der Ansicht, man müsse Kunst dem Zerfall überlassen. Wenn man dennoch etwas restaurieren wolle, dann müsse das stets auch als Veränderung zu erkennen sein. Ist Street Art nicht auch ein politisches Statement? Eine freie Form des künstlerischen Ausdrucks – kostenlos von allen, für alle?

aryz street art cardedeuAryz – Cardedeu 

Street Art in Barcelona

Laura Lee hat über Street Art im angesagten Poblenou Viertel in Barcelona einen ganzen Artikel geschrieben: Streetart Poblenou Barcelona und bis Ende des Jahres gibt es noch eine Ausstellung von Banksy in Barcelona.

street art Barcelona Wochenende - Freundinnen only 5Street Art im Barri Gótic 

Graffiti und Urban Art

Viele Orte organisieren mittlerweile Street Art Festivals, bei denen sie leere Wände im öffentlichen Raum verschiedenen Künstlern aus aller Welt zur Verfügung stellen. Manchmal werden diese Wände im Laufe der Jahre übermalt, manchmal bleiben die Werke auch erhalten.
Gargar in Penelles (Spanien) www.gargarfestival.com
Wool in Covilha (Portugal) www.artsandculture.google.com/partner/wool-festival

BTOY Street Art Wool fest in CovilhãCovilhã – Portugal
TAMARA ALVES Street Art Wool fest in CovilhãCovilhã – Portugal
 MR DHEO Street Art Wool fest in Covilhã
Covilhã – Portugal
Penelles bkfoxx zesoner
Penelles – Spanien
penelles miquel wert
Penelles – Spanien
Penelles Gargar festival

streetart pelourinho salvador de bahia kunst freibeuter reisenPelourinho San Salvador – Brasilien

serbien belgrad streetart  Belgrad – Serbien

Die Moliceiros von Aveiro street art Aveiro Portugal

Der Baum von Guernica street art Guernica Spanien

Über Darwin und das etwas andere Bordeaux 12Darwin Bordeaux Frankreich

Über Darwin und das etwas andere Bordeaux 20
Darwin Bordeaux Frankreich

Ipanema - Sehnsucht nach Rio 21
Ipanema Rio de Janeiro Brasilien

 Copacabana, vom Leben in einem bunten Viertel 13 
Copacabana Rio de Janeiro Brasilien

Dublin street art Dublin Irland

Berlin: East Side Gallery 2 Berliner Mauer Ignasi Blanch 2009

Mauermuseum in Berlin am Checkpoint Charlie 7Graffiti -Berliner Mauer 1986

 

pablo hasel cinta vidal cardedeu

 

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.