Wo die Riesen wohnen – in der Werkstatt der Gegants

Wie in der Werkstatt des Tischlers Gepetto sieht es hier aus. Nur die Hobelspäne fehlen. Dafür riecht es nach Leim und Pappkarton. Aber in einer ganz ähnlichen Umgebung muss Pinocchio entstanden sein. Hinter der großen Eisentür am Eingang versteckt sich eine Wunderwelt der Riesen und Bestien, der Gegants und Capgrossos. Ein Atelier wie im Märchen. In dieser kleinen Werkstatt erwachen Ritter und Drachen, Könige und Zwerge zum Leben. Zwischen Pinseln und Farbtöpfen liegt faul der Kater gemütlich eingerollt neben den Papieren auf einem Schreibtisch. Einzelne Gliedmaßen, Hände, Arme und jede Menge Köpfe verteilen sich auf den Tischen und in den Regalen. Auf einer Arbeitsfläche warten schon fertig bemalte Köpfe auf ihre Unterteile, ein Gestell, das sie zu Riesen machen wird. Zwischen all den merkwürdigen Figuren, zwischen Piraten und Drachen fühle ich mich ganz klein, als sei ich wie Alice im Wunderland in einen Kaninchenbau gefallen.

Gegants werkstatt riesen kopf

Gegants werkstatt riesen von oben

Gegants werkstatt riesen katze

mauren Gegants werkstatt riesen

Gegants werkstatt riesen ventura host

Neus und David haben eine ganz eigene, wundervolle Welt geschaffen. Ursprünglich kommen die beiden Gigantenerbauer aus Barcelona. Bevor sie Riesen zum Leben erweckte, hat Neus Teller und Schalen getöpfert. So lange, bis zu viele Billigwaren aus Asien sie arbeitslos machte. David war eigentlich Goldschmied und machte Marionetten aus Holz und Pappmaschee. Während ich Neus bei der Arbeit zusehe, lässt David für Michi eine seiner Marionetten tanzen. Er spaziert mit ihr durch den Raum, lässt sie winken und auf seinem Fuß Platz nehmen. Michi ist begeistert und die beiden vertiefen sich sofort in ein Gespräch.

David erklärt meinem Schatz, mit welchem Material sie arbeiten und worin genau der Unterschied zwischen reinen Pappmascheefiguren, und denen aus glasfaserverstärktem Kunststoff besteht. Die Hand des Riesen aus glasfaserverstärktem Material zum Beispiel ist wesentlich feiner als eine Hand aus Pappmaschee. Es gibt keine Unebenheiten und man kann auch kleinste Details sehen. Aber leider sind diese Stoffe auch giftig und die Bearbeitung ist extrem aufwendig. Deswegen arbeiten Neus und David nur auf ausdrückliche Bestellung mit diesen Materialien. Für ihre eigenen Entwürfe setzen die beiden auf Karton und Leim, die sind komplett natürlich, ungiftig, nachhaltig und biologisch abbaubar.

 

Gegants werkstatt riesen david

maedchen Gegants werkstatt riesen

regal Gegants werkstatt riesen

Gegants werkstatt riesen drachen

Währenddessen sehe ich Neus dabei zu, wie unter ihren geschickten Händen neue Figuren entstehen. Der Prozess ist immer derselbe. Zunächst wird eine Figur aus Ton angefertigt. Von dieser Vorlage nehmen sie einen Gipsabdruck, aus dem wiederum die Gussformen für die zukünftigen Figuren und Masken gemacht werden. Viele dieser Formen sind schon richtig alt und kommen auch nach hundert Jahren immer wieder zum Einsatz. Wenn so ein Dickkopf oder ein Riesenkopf nach ein paar Tagen getrocknet ist, muss Neus die einzelnen Teile zusammensetzen und leimen. Damit sich während der Trocknung nichts verschiebt oder verrutscht, heftet sie die Klebestellen zusätzlich mit großen Heftklammern zusammen. Die Tackerklammern werden später natürlich wieder entfernt, bevor der Riese oder die Riesin bemalt wird, sonst hätte der oder die Arme ja lauter Narben.

pirat riese Gegants werkstatt riesen

Gegants werkstatt riesen

figur kopf Gegants werkstatt riesen

Für die ganz großen Riesen arbeiten Neus und David mit einer Schneiderin zusammen, die darauf spezialisiert ist, Kleider für die gigantisch großen Figuren zu nähen, XXXXXL mindestens. Bis so ein erwachsener Gegant fertig ist, kann das schon zwei bis drei Monate dauern, erzählt mir Neus. Vom Foto, der ersten Idee, bis zum fertigen Riesen, mit der passenden Kleidung, braucht es einfach viel Zeit. Schließlich sollen die Giganten ja auch ihr Dorf repräsentieren. Theoretisch ist so ein Riese an und für sich ja schon eine ganze eigene Geschichte. Manche Dörfer haben ein traditionell gekleidetes Bauernpaar, andere typische Handwerker, aber auch Königspaare und Mauren kommen unter den Riesen häufig vor. Die Riesen in Figueres sehen aus wie Dalí und seine Frau Gala, in Roses gibt es einen katalanischen Hirten und eine Meerjungfrau und in Llançá werden beim Dorffest eine Netzflickerin und ein Fischer durch die Straßen getragen.

Gegants werkstatt riesenneus

Gegants werkstatt riesen barretina

koenig drache Gegants werkstatt riesen

Seit vielen Jahren leben die beiden bereits vom Bau dieser wundervollen Giganten. Doch wenn jedes Dorf meist nur zwei bis drei Gegants hat, ist dann überhaupt genug Bedarf? Angeblich halten die Riesen ja hundert Jahre und mehr. Nur von den Reparaturen der alten Figuren kann man ja sicher auch nicht leben. Neus erzählt, dass es nur noch sehr wenige Gegants-Erbauer gibt. Zehn solcher Handwerker gibt es noch und sie sind alle miteinander befreundet. Ihr Geld verdienen sie hauptsächlich mit den kleinen Figuren, den Riesen für Kinder, und den Dickköpfen. Besonders die Piraten, Ritter und Drachen sind beliebte Helden, die sie viel verkaufen. Aber auch Zirkuskünstler und Krippenfiguren, wie der Caganer finden gerade jetzt zu Weihnachten, reißenden Absatz.

Gegants werkstatt riesen
Gegants werkstatt riesen

pirat dickkopf Gegants werkstatt riesen

Obwohl es diese gigantischen Figuren nicht nur in Katalonien, sondern auch in Baskenland, in Valencia, in Südfrankreich und anderswo gibt, sind sie in Katalonien extrem beliebt. Seit dem Ende der Diktatur blühten hier viele alte Traditionen wieder auf, als hätten sie nur einen langen Winterschlaf in den Bergen gehalten. Für die Kinder sind Riesen so etwas wie lokale Superhelden. Oft müssen Spiderman und Co sich die Kinderzimmer mit Miniaturausgaben der Gegants teilen!

Infos zu den Gegants Ventura & Hosta

Zwei wunderbare Menschen, die ihre Arbeit lieben und die alten Traditionen weitertragen. Wenn Du mehr über Neus und David wissen willst, findest Du viele Infos auf ihrer Website. Die Figuren kannst Du in der Werkstatt in Navata oder in Barcelona, im wiedereröffneten Ingenio kaufen. Die beiden machen auch Führungen für Kinder, bei denen sie zeigen, wie die Gegants entstehen, wie sie bewegt werden und tanzen. Für Erwachsene gibt es sogar Kurse, in denem man lernt, einen eigenen Riesen oder Dickkopf zu bauen!

Gegants werkstatt riesen drache verkleidung

Ventura & Hosta
Carrer Ordis, 25
17744 Navata / Girona
Website www.venturahosta.net

Navata liegt unweit von Figueres. In dem kleinen Dorf gibt es außer der Werkstatt nichts weiter zu sehen. Aber immerhin gibt es zwei kleine Bars: Sindicat und Bar la Piscina, am Schwimmbad.

zirkus Gegants werkstatt riesenZirkusfiguren 

Gegants werkstatt riesen drache

riesen Gegants werkstatt riesen

drache im entstehen Gegants werkstatt riesen

Gegants werkstatt riesen form   Gegants werkstatt riesen   Gegants werkstatt riesen ingenioReparatur einer Figur aus Ingenio

krippenfiguren Gegants werkstatt riesen
Weihnachtliche Krippenfiguren

schwarze riesin Gegants werkstatt riesen

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.