Neuste Geschichten vom Reisen

Akropolis Athen

Athen- zwischen Plaka und Panormou

Athen im Herbst – eigentlich hatte ich mir das trotzdem sonnig vorgestellt. Leider spielt Petrus bei meinem ersten Besuch in Griechenland nicht so richtig mit. Es regnet. Täglich. Zum Ausgleich ist aber alles andere gut:…

Tür Marais Paris

Paris – ein Fest fürs Leben

Wenn du das Glück hattest, als junger Mensch in Paris zu leben, dann trägst du die Stadt für den Rest deines Lebens in dir, wohin du auch gehen magst, denn Paris ist ein Fest fürs…

Sacre Coeur Paris

Montmartre – Weinlese, Amélie und jede Menge Treppen

Montmartre ist das wohl berühmteste “Künstlerviertel” der Welt. Jeder Maler, der etwas werden wollte, musste früher wenigstens eine Zeit lang nach Paris kommen. Montmartre war das Paradies der Intellektuellen und Bourgois, der Maler, der Musiker,…

Mit der Ente durch Paris 4rouessous1parapluie

Wie eine Ente dem Eiffelturm Konkurrenz machte…

Pigalle schläft noch, als wir morgens um acht über den Boulevard de Clichy schlendern, um mit Denise zu frühstücken. Rotlichtviertel  haben am frühen Morgen immer einen besonderen Charme. Irgendwie so ehrlich und ungeschminkt. Elke (Meerblog), Denise…

Barcelona

Konzertsaal Palau de la Musica Barcelona

Der märchenhafte Musikpalast: Palau de la Música

Schon seit mehreren Generationen ist Guillem, mein Guide im Palau de la Música, mit diesem ganz besonderen Konzertsaal verbunden. Schon sein Opa war einer der Sponsoren, die den Bau und Erhalt des “Musikpalasts” mit Spendengeldern…

Sardanas

Die Sardana – so tanzt Katalonien

Jeder, der schon mal ein katalanisches Fest miterlebt hat, kennt sie sicher: die Sardana, den Volkstanz der Katalanen. Sobald die Musik ertönt geht’s los. Die Menschen stellen sich spontan im Kreis auf, alt und jung,…

Museum Säulen des Augustustempels Barcelona Barcino

Barcino – MUHBA oder wie alles anfing…

Als die Römer die iberische Halbinsel für sich entdeckten, errichteten sie in Tarraco, dem heutigen Tarragona eine Art Hauptstadt. Von dort führte eine der wichtigsten Straßen nach Empuria, einer von den Griechen und Phöniziern gegründeten…

Tauchen

Tauchen Costa Brava Opistobranqui

Tauchspots an der Costa Brava: els Cambres

Nach einer Woche voller Musik bin ich wieder abgetaucht – ein kurzer Besuch an einem meiner Lieblings-Tauchspots an der Costa Brava: Els Cambres. Hier gibt es jede Menge bunte Schwämme und Muscheln, Pulpos, Fische… und…

Roses Costa Brava

Tauchen an der Costa Brava

Ich war schon wieder in Cadaques an der Costa Brava, aber dieses Mal nicht an Land, sondern im Wasser davor: Wir waren nämlich Tauchen, am Cap de Creus! Vier Monate ohne, aber gestern war es…

similan Islands Diving - Felsen Bucht

Similan Islands – ein Paradies

Für unseren Ausflug zu den Similan Islands musste ich -mal wieder total verschlafen- morgens um sieben mit dem Sammeltaxi zum Hafen fahren. In Khao Lak selbst gibt es keinen Anleger, also ging es zu einem Pier irgendwo…

Wanderlust

Montseny Am Gorg Negre

Gorg Negre – Wandern zum Schwarzen Loch

Ein echter Zauberwald mit Feen und Wassernymphen. Sicher gibt es hier auch Riesen und Zwerge – wer sonst sollte die riesigen Felsbrocken da einfach mitten in den Wald geworfen haben? Nebel wabert durch die Bäume…

Montseny Gipfelkreuz les Agudes

Der Gipfel – Wandern im Montseny

Da soll ich hoch? Wir stehen mitten im Naturpark Montseny, als Marc mir den Gipfel zeigt, einen kleinen für Anfänger. Mich verlässt fast der Mut. Niemals komme ich da oben an! Das ist schon ein richtiger…